Voreinstellungen eines Google-Accounts ändern

Nichts gegen Google Itself und dem Angebot der Produkte an dieser Stelle.
Ein Opt-in der Basiseinstellungen sieht meiner Meinung nach jedoch wie folgt aus.

Was Sie nutzen möchten sollten Sie nicht abschalten ;-)
oder
Was Sie nutzen möchten können Sie später explizit erlauben ;-)


Persönliche Daten

Runter scrollen zu 'Entscheiden, was andere sehen können' und dem Link Zur Seite "Über mich" folgen.

  • Geschlechtsangabe, Geburtstag und weitere Angaben
    • hier kann man ausschalten das das Geburtsjahr nicht angezeigt wird
... mehr gibt es hier nicht zu tun.

Daten & Personalisierung

Der erst Bereich welcher einem angeboten wird ist 'Privatsphärecheck machen', daher folgen Sie dem Link: Jetzt starten.

Auf der folgenden Seite:

1. Google-Nutzung personalisieren

  • Web- & App-Aktivitäten
    • deaktivieren / pausieren
  • Standortverlauf
    • deaktivieren / pausieren
  • Geräteinformationen
    • deaktivieren / pausieren
  • Sprach- & Audioaktivitäten
    • deaktivieren / pausieren
  • YouTube-Suchverlauf
    • deaktivieren / pausieren
  • YouTube-Wiedergabeverlauf
    • deaktivieren / pausieren

2. Relevantere Werbung erhalten

Folgen Sie dem Link: Einstellungen für Werbung verwalten

  • Personalisierte Werbung ist aktiviert
    • deaktivieren

3. Festlegen, was andere über mich sehen können

Prüfen Sie im Modal-Popup: Einstellungen für Soziale Empfehlungen bearbeiten, das

Google kann meine Aktivitäten als Grundlage für soziale Empfehlungen nehmen und meinen Profilnamen, mein Profilbild und meine Aktivitäten in Werbeanzeigen einblenden.

deaktiviert ist.

4. Einfacher erreichbar sein

Hier sollte mittlerweile alles aus (ohne Haken) sein.

Zurück in Daten & Personalisierung sollte im nächsten Bereich Aktivitätseinstellungen alles auf Pausiert stehen.


Sicherheit

Bei Google anmelden

Wenn Sie im Besitz eines Smartphones sind (aus subjektiver Sicht), Einrichten - Ja.
Folgen Sie der Anleitung.


Kontakte & Teilen

Kontakte

  • Kontaktdaten speichern, wenn Sie mit Personen interagieren
    • Sollten Sie einen installierten E-Mail-Client nutzen, können Sie es abschalten.
    • Nutzen Sie G-Mail im Browser oder eine Spezifische G-Mail-Softwareumgebung, ist es wahrscheinlich praktischer es An zulassen ;-)


Das wars dann erstmal. Alles was Sie nun an Google-Produkten nutzen und Einstellungen erlauben kann in den Grundeinstellungen Veräderungen herbeiführen.
Daher prüfen Sie immer mal wieder die Einstellungen Ihres Google-Kontos.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.