KDE Plasma beschleunigen

Effekte abschalten

Um grafische Effekte in KDE Plasma zu deaktivieren, drücken Sie die Windows-Taste und geben Sie "Effekte" ein. Starten Sie die Anwendung "Arbeitsflächen-Effekte".

Hier können Sie viele der grafischen Effekte sehen welche aktiv sind. Deaktivieren Sie alle unnötig aktivierten Effekten.

Akonadi deaktivieren

Um Anwendungen zu deaktivieren, die den Akonadi-Server bei Bedarf starten, müssen Sie Folgendes deaktivieren:

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Uhr im Panel > Einstellungen der Digitaluhr > Registerkarte Kalender > Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen "Kalenderereignisse anzeigen".
  2. Alt+F2 (das heißt Runner) > klicken Sie auf das Schraubenschlüssel-Symbol auf der linken Seite für die Einstellungen > deaktivieren Sie die folgenden Runner-Plugins/Module.
    1. Kalenderereignisse
    2. Kontakte
    3. nepomuk desktop suche

Klicken Sie auf Übernehmen.


Deinstallieren Sie Akonadi

KDE verfügt über ein zentrales Datenbanksystem namens Akonadi. Akonadi hilft vielen Anwendungen auf Informationen des Plasma-Desktops zuzugreifen. Diejenigen mit Low-End-Maschinen werden vielleicht bemerken dass es ihre KDE-Sitzung manchmal verlangsamt.

Um den Dienst zu deaktivieren, öffnen Sie ein Terminalfenster und folgen Sie den Befehlsanweisungen, die dem von Ihnen verwendeten Betriebssystem entsprechen.

Wenn Sie Akonadi deinstallieren, werden auch KDE-Programme deinstalliert, die davon abhängig sind.

Unter Debian
apt remove akonadi

Das gleiche gilt für KDE PIM

apt remove kdepim

Swap Window Manager (optional)

Der KDE Window-Manager ist nicht sehr aufgebläht. Das Ersetzen kann jedoch einen großen Unterschied in der Speicher-, GPU- und CPU-Auslastung machen, so dass es eine gute Idee sein kann, es gegen etwas Schlankeres auszutauschen.

Openbox

Ein idealer Ersatz-Fenstermanager in Kombination mit KDE Plasma. Openbox bietet eine KDE/Openbox-Sitzung, so dass keine Konfiguration erforderlich ist! Um Ihre schlanke KDE/Openbox-Sitzung zu erhalten, öffnen Sie ein Terminalfenster und folgen Sie den Anweisungen des Linux-Betriebssystem, auf dem Sie Plasma ausführen.

Der Austausch des KDE-Fenstermanagers sollte nur dann erfolgen, wenn Sie diese Liste durchgegangen sind und sich trotzdem in einer langsamen KDE-Sitzung befinden.

Unter Debian
apt install openbox openbox-kde-session

Barrierefreiheit abstellen und entfernen

Systemeinstellungen > Zugangshilfen

  • Alles ausschalten

Wenn die Werkzeuge für Barrierefreiheit gar nicht benötigt werden, können diese auch entfernt werden.

apt remove kaccessible

Bluetooth deaktivieren

Systemeinstellungen > Bluetooth > Adapter

  • in Betrieb = Haken entfernen
  • Sichtbarkeit = ausgeblendet

Systemeinstellungen > Bluetooth > Erweiterte Einstellungen

  • Bluetooth-Integration aktivieren = Haken entfernen

Startupzeit prüfen

systemd-analyze

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.