Snap-Pakete unter Debian verwalten

Ob Snap-Pakete Sinn machen ... das Netzt ist voll vom Für und Wieder.

In der Theorie könnte man sich auch ein Linux-Basis installieren und alles andere aus dem Snap-Store. MAYBE.

Snap-Pakete werden mit dem System mitgeladen.

Um so mehr Snap-Pakete man nutzt, desto länger kann der Bootvorgang dauern.

z.B. unter Debian, mit einem relativ langen Release-Zyklus, hat man somit schneller aktuellere Software zu Verfügung und muss von der Stable-Version nicht abweichen.

Each snap’s interface is carefully selected by a snap’s creator to provide specific access to a resource, according to a snap’s requirements. Common interfaces provide network access, desktop access and sound for example.

//docs.snapcraft.io/snap-confinement

ABER ...

Snap-Pakete zur Installation findet man im Store von snapcraft: //snapcraft.io/

Wenn noch nicht geschehen, vorher installieren

apt install snapd

Bei Bedarf kann man nun Snap-Store installieren

snap install snap-store

... oder um Snap-Pakete unter Gnome oder KDE im Software-Manager finden

apt install gnome-software-plugin-snap
oder
apt install plasma-discover-backend-snap

Noch kann man auch über Gnome Snap-Software installieren.


Einfache Übersicht der alltäglich genutzten Befehle.

Software finden

snap find <SEARCH-TERM>

z.B.

snap find thunderbird 

Snap-Pakete installieren:

snap install <SNAPNAME>

z.B. den Snap-Store

snap install snap-store

Installierte Snap-Pakete auflisten:

snap list
snap list --all


Snap-Pakete aktualisieren:

snap refresh <SNAPNAME>


Snap-Pakete entfernen:

snap remove <SNAPNAME>

Snap-Paket-Revisionen entfernen

Eine Übersicht kann man sich gut verschaffen mit

df -hT

... die Container sind in solchen [ /dev/loopXX squashfs ] zu finden.

z.B.

/dev/loop2 squashfs 419M 419M 0 100% /snap/libreoffice/135
/dev/loop1 squashfs 150M 150M 0 100% /snap/gnome-3-28-1804/67
/dev/loop4 squashfs 210M 210M 0 100% /snap/firefox/243
/dev/loop6 squashfs 43M 43M 0 100% /snap/snap-store/171
/dev/loop7 squashfs 210M 210M 0 100% /snap/firefox/237
/dev/loop9 squashfs 55M 55M 0 100% /snap/core18/1066
/dev/loop11 squashfs 89M 89M 0 100% /snap/core/7270
/dev/loop14 squashfs 43M 43M 0 100% /snap/gtk-common-themes/1313

Die älteren Versionen einer Software sichten und entfernen, z.B.

snap remove firefox --revision 237

oder per:

snap remove --revision 237 firefox

Snap-Revisionen auf z.B. die letzten 2 limitieren:

snap set system refresh.retain=2

Damit verhindert man auch gleich, das beim Bootvorgang unnötige Container zu laden.


Snap-Service de/aktivieren.

systemctl disable snapd.service

... zum aktivieren:

systemctl enable snapd.service


Umgang mit Fehlermeldungen #1

snap refresh
error: cannot communicate with server: Post http://localhost/v2/snaps: dial unix /run/snapd.socket: connect: no such file or directory

systemctl restart snapd
Failed to restart snapd.service: Unit snapd.service is masked.

>>>

systemctl unmask snapd.service
Removed /etc/systemd/system/snapd.service.

systemctl restart snapd

snap refresh
All snaps up to date.

sources:

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.